„Wende gut, alles gut“

Wolfgang Mondorf
ROMAN
ab 9,95 Euro

Bild: Buchumschlag "Wende gut, alles gut"

Zusammenfassung Roman „Wende gut, alles gut“:

Der Roman „Und am Ende die Wende“ war die Geschichte von vier Jugendlichen in den letzten Jahren der DDR. Von Maria, die von der Freiheit träumte und Ulrike, die etwas ändern wollte und dafür im Frauengefängnis Hoheneck landete. Es war auch die Geschichte von Alex, Sohn eines SED-Funktionärs und Lisa, die versuchten, sich mit dem System zu arrangieren. Dann kam der 9. November 1989, der Fall der Mauer, die Wende. Geht Marias Traum von der Freiheit von nun an in Erfüllung? Ändert sich das Leben in den Neuen Bundesländern zum Besseren? Wende gut, alles gut? – nein, nicht alles. Die ehemalige DDR wird zum gefundenen Fressen für rücksichtlose Immobilienhaie aus dem Westen. Und ehemalige SED-Funktionäre richten ihr Fähnchen erneut nach dem Wind aus.

„Wende gut, alles gut“ kaufen

Stückpreis: 9,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tage
Buch: Wende gut, alles gut
Autor: Wolfgang Mondorf
Format: Taschenbuch
Sprache: Deutsch
ISBN: